Kadels, Apfelwein

Obstbau Wolfgang Schmitt

5,50 € 

  • Kadels, Apfelwein
  • Kadels, Apfelwein

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft.

Über den Wein

  • 0,5-L-Flasche
  • Alkoholgehalt 7,3% vol.
  • Charakter durch Pleiner Mostbirne

Kadel (eigentlich Karl), der Großvater von Wolfgang Schmitt, hat den Grundstein für diesen herbfruchtigen Wein gelegt: die Obstwiese, auf der die Früchte für diesen Wein gedeihen, ist von ihm vor etwa 80 Jahren gepflanzt worden.

Heute können wir die ausgwogene Mischung aus verschiedenen Apfelsorten, der Pleiner Mostbirne und einem Anteil an Eberesche vereint im Kadel's genießen. Mit zarten Anflügen von Tanninen (Gerbstoffe aus der Mostbirne) präsentiert Kadel's seine feinsäuerliche bis herbe Aromatik. Keinesfalls sauer, ohne vielleicht viez-typische "Ecken und Kanten" bringt der leicht ölige Körper (Chardonnay-ähnlich) mit teilweise exotisch anmutenden Assoziazionen von Litschi, Mandel oder Edelnüssen die natürliche Erfrischung. Trotz verhältnismäßig hohem Alkoholgehalt von 7,3% vol. ist er nicht sprittig.

Insgesamt ist der sehr klare, in frischer heller Farbe leuchtende Kadel's ein äußerst harmonischer Genuß: sämtliche Aromen sind nie aufdringlich, sondern vielmehr nuanciert, filigran und fein. Die Lust auf mehr ist auch hier also kein Zufall!

Teilen Sie diese Flasche

Pin Post Plus